Ausbildung - Start auf Augenhöhe

Schon der französische Schriftsteller Alexandre Dumas wusste: „Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.“ – Welche aber die richtige Brille ist, weiß der Augenoptiker.

Augenoptiker fertigen Sehhilfen an. Das umfasst vielerlei Tätigkeiten, wie z.B. die Bearbeitung der Gläser, aber auch die anatomische und optische Anpassung der Brille an die Kunden mit einer individuellen Beratung.

Welche Kontaktlinsen, Gläser und Brillengestelle für wen am besten geeignet sind, wie die bestehenden Fehlsichtigkeiten damit korrigiert werden können, wie man Brillen anpasst und deren Reparaturen durchführt, wird in der Ausbildung zum Augenoptiker erlernt und noch einiges mehr.

Neugierig geworden?

Wir möchten gerne zum September 2018 wieder einen Augenoptiker/in ausbilden.

Unterlagen auch gerne per Mail, zu Händen Herrn Johannes Fleisch

weitere Information mit Infofilm